Das Archivio Gianni Colombo ist die offizielle Institution, die das Werk von Gianni Colombo dokumentiert und vertritt.

Das Archivio Gianni Colombo  hat die Aufgabe, mit Museen, Galerien, Privatsammlungen, Stiftungen, Fotoarchiven und Auktionshäusern zusammen zu arbeiten, um das Werk von Gianni Colombo durch Ausstellungen, Publikationen und Pressearbeit im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu halten.

NEUIGKEIT

  • Das Archivio Gianni Colombo verbreitet die Publikation des Kataloge Raisonné.  Wir raten den Sammlungen um höflich uns zu schreiben, so wir dürfen das ganz Werk von Gianni Colombo sammeln.
  • Das Archivio Gianni Colombo ausstellt "Spazio Elastico, 1967-68"  im "Zero in South America" c/o Museu Oscar Niemeyer, Curitiba (01/08/2013 - 03/11/2013); c/o  Fundacao Ibere Camargo, Porto Alegre ( 05/12/2013 - 02/03/2014); c/o Pinacoteca do Estado de Sao Paolo, Sao Paolo ( 03/04/2014 -  15/06/2014).

Spazio Elastico 1967-68

Spazio Elastico 1967-68
photo by Giorgio Pizzagalli

  • Ständige Austellung:  "Museo del Novecento", Mailand. Von Archivio Gianni Colombo:  "Topoestesia (itinerario programmato), 1965-70"  und "Strutturazione pulsante, 1959".
  • Man kann der Text von Marco Scotini "Gianni Colombo. The space device", publiziert von Skira, in Englisch lesen. Der Text ist von die persönliche Austellung "Gianni Colombo" im Rotonda di via Besana, Mailand,  Februar- März 2006, geschrieben.
  • Mann kann the neue website von Stefano Boccalini sehen.